Stacks Image 245991


Paradise Found


ist ein neues Projekt, dies ist der Arbeitstitel. Es fasst meine 35 jährige wissenschaftliche Arbeit zu einem Konzept zusammen, welches von einigen Wissenschaftlern, die im Vorfeld mit mir das Thema besprochen haben, gar als

Anleitung zur Rettung der Menschheit bezeichnet worden ist.

Das freut mich natürlich, vielen Dank!

Das Projekt untersucht die Herkunft der immer extremer werdenden Zerstörungspotenziale vieler Menschen. Interdisziplinär setzen wir mit Erkenntnissen aus Archäologie, Ethnologie, Politik- und Sozialwissenschaft, Biophysik, Psychologie und Medizin das große Bild zusammen, welches sich hinter diesen Dynamiken verbirgt und kommen den fatalen Wirkungen transgenerationaler Traumas auf die Spur, welche datierbar seit historischer Zeit unser Verhalten zu wesentlichen Teilen steuern. Aber dabei belassen wir es nicht. Wir suchen und finden Wege, diese Traumas aufzulösen und die empathischen Qualitäten des Menschseins wieder zu entfalten.

Das Projekt wird aus print-Medien, aus Musikkomponenten und aus Workshops bestehen. So umfassend wie es ist, so lange mag es bis zur Fertigstellung dauern.

Hier finden sich Blog-Beiträge mit wichtigen Facetten und mit den aktuellen Podcast-Sendungen, die geplant sind. Dabei sind die Podcast-Beiträge an oberster Stelle hier gelistet.


Soundcloud Player





Wasser bitte!

Die neue Ausgabe

des LE MONDE DIPLOMATIQUE ist erschienen und thematisiert Wasser, dessen unachtsamen Verbrauch insbesondere in Touristenparadiesen wie Santorini oder Bali, Flecken der Erde, die kurz vor dem Austrocknen stehen.

Die Zahlen sind wie üblich pragmatisch dargestellt und erschrecken dennoch.
Lesenswert wie alle Ausgaben dieses Mediums.

Stacks Image 245970