Stacks Image 246067

Mission Zukunftsmensch!
Themensuche

Mission Zukunftsmensch!
Bausteine für die Welt von Morgen
Stacks Image 246063
Um zu einem bestimmten Thema einer Kategorie zu gelangen und/oder einen bestimmten Monat auszufiltern, klicke einfach auf den entsprechenden Begriff/Monat.




Kurze Anmerkungen zu Fake-News & Verschwörungstheorien



Der Begriff "Verschwörungstheorie"
ist von Menschen erfunden worden, um ein sprachliches Instrumentarium in der Hand zu haben, das es ermöglicht Menschen auf gefälschte Erklärungs-Modelle der Wirklichkeit hinzuweisen. Weithin gilt das Jahr 1863 als Ursprungsjahr, als der Begriff conspiracy theory in einem Leserbrief an die New York Times anscheinend erstmalig auftaucht.


Der Begriff "Verschwörungstheorie"
wird heute indes auch benutzt, um Menschen weg von realen Fakten hin zu erfundene Fakten umzulenken. Wenn man einen real und faktisch existierenden Zusammenhang nur lautstark genug als "Verschwörungstheorie" brandmarken kann, so hat man heuer bei manchen hörwilligen Menschen einen Hebel gefunden, um ihnen eine andere Realität unterzujubeln. Ob die noch faktische Gültigkeit hat steht auf einem ganz anderen Blatt.

Professionalisiert zur Nutzung im Kontext politischer Propaganda
wurde dieses Konzept möglicherweise zuerst in den USA der späten 60er Jahre im Nachgang zur politischen Ausschlachtung des Kennedy-Attentates.


Da wir Menschen uns auf unsere sinnliche Wahrnehmung verlassen,
um faktisch Reales wahrzunehmen und da wir die akustische und visuelle Wahrnehmung durch Radio und Fernsehen sowie durch print-Medien ausgedehnt haben, ist hier der probate Hebel entstanden, um durch Arrangements von gefälschten Bildern und Geräuschen und deren Anbieten in einem vertrauenswürdig erscheinenden Rahmen (engl. Frame) falsche Realitäten zu konstruieren.


Zum Verrücktwerden
Nun wird der Begriff "Verschwörungstheorie" sowohl von den faktische Realitäten bevorzugenden Menschen zur Abgrenzung von Fake-News-Erfindern verwendet als auch umgekehrt von Fake-news-Erfindern zur Abwehr von faktischer Realität. Das Verwirrspiel hat also ein neues Niveau erreicht, welches das Zeug dazu hat Menschen in den Wahnsinn hinein zu treiben.





Moderne Fake-News-Kampagnen ziehen alle Register
und beziehen unsere Wahrnehmung aktiv ebenso mit ein wie unsere Emotionen und Instinkte. Damit kann es gelingen, den Menschen mit seinem Wahrnehmungssystem so weit zu überwältigen, dass er sich von den real faktischen Zusammenhängen distanziert und von der indoktrinierten Fake-Reality beherrscht wird.


Wie verheerend die Folgen sein können,
hat uns zuletzt der vom ehemaligen US-Präsidenten Trump ausgelöste Sturm auf das Capitol im Januar 2021 einmal mehr belegt.

  • Schau Dir das oben abgebildete Schachbrett an
  • Schau Dir die Felder A und B an,
  • Beschreibe das Aussehen der Felder.


Experiment
Um der Sache auf den Grund zu gehen, gehe einmal "wissenschaftlich" vor.
Sei gewarnt :-)


Du siehst:
Schneller als man denkt, wird unser Wahrnehmen und Denken irregeführt, und kaum einer erkennt den Auslöser, hier den grünen Stein. Stell Dir vor, dieses Arrangement wird von einem Demagogen vorsätzlich installiert, um dann scheinbar sonnenklar erkennbare Dinge anzusprechen. Da sind die Schwarzen und die Weissen usw. usw. Genau besehen sehen sie gleich aus: Es sind um bei dem Beispiel zu bleiben: Alles ganz einfach Menschen.Aber das sieht man erst, wenn man die Botschaft genauer analysiert.

  • Nicht alles ist das, was es vordergründig zu sein scheint.
  • Fake-News sind immer vordergründige Konstrukte.
  • Fake-Newshalten realer faktischer Überprüfung nie stand.


Sogenannte Wahheitsfindungsportale
Heutzutage gibt es Webseiten, die sich mit dem Abklopfen und Analysieren von News und Theorien sowie Behauptungen auf Fake-News beschäftigen. Und nun kommt die dringendste Wahrnung: Manche von denen sind wiederum Fake-News-Portale. Sie sind durchweg von potenten Geldgebern gesteuert. Dazu zählten bzw. zählen beispielsweise:

  • Esowatch, Psiram (Pharma-Konzerne)
  • Zuweilen selbst die Wikipedia (manchmal löscht und editiert hier sogar die Bundesregierung)
  • Zuweilen selbst ResearchGate (Bill Gates Stiftung)


Die wahre Pandemie unserer Tage ist die Fake-News-Pandemie.
Um ihrer Herr zu werden und zu gesunden, bedarf es der Rückkehr zum geordneten Fühlen. Mit diesem Instrument kannst Du ein Korrektiv zur Bewertung der Nachrichten entwickeln. Du lernst mehr dazu beispielsweise



Alltagstipp:

  • Entscheide NIEMALS sofort.
  • Spüre erst in die Sache hinein.
  • Sind die Fakten echt, ist das Lächeln echt?

Benutze deine Herzwahrnehmung dazu. Die Herzwahrnehmung ist uns angeboren. Wir können diese schnell wieder trainieren. Dazu gibt es


Ein besonders wichtiger Tipp sei Dir ans Herz gelegt:
Glaube niemals grad heraus einem Politiker oder einer Politikerin. Nicht bevor Du das Buch von Ester Vilar mit dem Titel Der betörende Glanz der Dummheit gelesen hast.



Viel Erfolg!

Zeig mir mehr Beiträge

Stacks Image 246065
Stacks Image 246052
Stacks Image 246055
Stacks Image 246058