Stacks Image 246011


1987
Der eigene Forschungsweg beginnt an der Universität Köln: Gründung des interdisziplinären, privaten Forschungsprojektes GENESIS-ALPHA zur Suche nach EINEM VERBINDLICHEN ROTEN FADEN in den Heilweisen der Menschheit. Gegründet wurde dieser Kreis von Christian Appelt und Dagmar "Elaine" Burghof. Auslöser waren die ökologischen Katastrophen von Tschernobyl und Sandoz und deren Relevanz für unseren Alltag. Hier liegt der Beginn der Arbeit am Konzept des Bio12Codes. Der Weg von ALPHA zum OMEGA sollte viele Jahre dauern.


1990 - heute
Die Jahre von 1990 bis 2003 erforderten einen kreativen Spagat zwischen der Anforderung unsere junge Familie mit 2 Kindern zu finanzieren und die Forschung weiterzuentwickeln. Dazu arbeitete ich einige Jahre - parallel zum wissenschaftlichen Arbeiten - im elterlichen Buchhandel, als Dozent für komplexe EDV-Themen für die VHS Ennepe-Ruhr-Süd, als zuarbeitender Dozent für Online-Banking bei der Sparkasse Ennepetal, als Microsoft-Handelspartner und IT-Ausbilder für Stadtverwaltungen und Großfirmen im Ennepe-Ruhr-Kreis. Parallel dazu schritt die wissenschaftliche Arbeit fort, später um grundlegende Aspekte der modernen IT- und EDV-Welt, insbesondere der globalen Vernetzung bereichert.

Journalistische Tätigkeit, Arbeiten für Fachmagazine wie
natur&heilen, COMED, KIM (Elsevier), EXPLORE (USA), CURRENT ANTHROPOLOGY, CO.med, RAUM&ZEIT



2000
Veröffentlichung des ersten leicht verständlichen Handlungsbuches zum Bio12Code namens KLÄNGE DES LEBENS, Mitarbeit an der zum Buch zugehörigen Musik-CD gleichen Namens in Kooperation mit Steve Schroyder. Erd-Ritual Seminarprojekt verbindet transpersonale Psychologie mit der Bio12Code-Heilkunde.


Stacks Image 245899



2001-2007
Wissenschaftliche Mitarbeit bei der ONDAMED Inc. in Deutschland und den USA, Entwicklung des ersten medizintechnischen Bio12Code-Moduls für ONDAMED®, Einsatz als Speaker und Trainer für ONDAMED® mit Auftritten und mit Schulungen in Europa insbesondere in Deutschland, Schweiz, Skandinavien und in den USA.


Stacks Image 245905

Ausbildung und Forschung in Oslo

2007
Gründung meines Privatinstituts in Hagen/Westfalen zum 2. Januar 2007.


2009-2010
Entwicklung des ersten Bio12Code-Trainings. Aufbau eines ersten qualifizierten Therapeutennetzwerks.
Veröffentlichung des Grundlagenbuches mit dem Titel Bio12Code-Medizin mit Vorwort von Dr. Ruediger Dahlke.


Stacks Image 245909

Lehrarbeit in der Aeskulap-Klinik in Brunnen/Schweiz,
eine der Mitarbeiterinnen auf dem Bild kommt aus meiner Heimatstadt, welch Überraschung

Stacks Image 245911

In New York mit Dr. med. Kessler: Ein Moment Freizeit im hochsommerlichen Manhattan

Stacks Image 245913

World Symposium in New York 2006
mit Dr. med. Andreas Dabsch, Astrid & Rolf Binder, Petra Netenjacob

Stacks Image 245987

Nächtliche Forschung in Porto mit Doctores James L. Oschman, Antonio Vidal, Stefan Brose


2011-2012
Beratenden Mitarbeit im art.gerecht Team zur Entwicklung der weltweit ersten Bio12Code Softwarelösung namens Audio-Balance! Unvergessen sind die Treffen quer durch Europa, welche samt und sonders bei betörend schönem Wetter stattgefunden haben.


2012-2013
Das Jahr 2013 führte zu einer engen wissenschaftlichen Kooperation mit dem australischen Antares-Team. Produkt dieser Zusammenarbeit ist das fortschrittlichste ganzheitlich-integrative Bio12Code-Gesundheitssystem für Arztpraxis und anspruchsvolles Stressmanagement auf dem Markt namens Ω Omega-Energetics. Dieses Produkt hat Ende 2019 endgültig Audio-Balance! abgelöst und liegt inzwischen in der Version 4.01 vor.

Link zum Produkt Ω Omega-Energetics


Stacks Image 245925


2014
2014 habe ich die Rolle des Botschafters der Bio12Code-Strategie übernommen und plane eine ganze Reihe von Events und Seminaren. Weiterhin Arbeit an einer neuen Kampagne zum effektiven Stress-Management für Jedermann. 


2015
HyperSpace Innovation Projekt wird geboren und bietet Professional Knowledge Transfer Strategies für Business und Industrie an.
Ein Seminarkonzept für Jedermann wird parallel in Zusammenarbeit mit dem NaturWissen-Zentrum in Wolfratshausen erstellt. Die Seminare erfreuen sich großer Beliebtheit, sind teilweise innert Stunden ausverkauft gewesen.


2016 bis 2017
Bio12Code und Mikronährstoffe, Biophysik trifft Biochemie. Forschungskooperation mit der Hepart AG in Kreuzlingen. Sie führt zu der Entwicklung von speziellen, zum Bio12Code passenden Mikronährstoffen namens MyProvisan®Sun. Die Hepart AG lizensiert eine eigene Version der Bio12Code-Software - definitiv ohne Verbindung zur weltweiten Omega-Cloud. Mit sehr zwiespältigen Gefühlen endete diese Kooperation im Mai 2018.

Die Zusammenarbeit mit Dr. rer. nat. Burkhard Poeggeler (Universitäten Göttingen und Oulu) beginnt und führt zu einer soliden wissenschaftlichen Grundlage unserer Arbeit. Die Zusammenarbeit dauert bis zum heutigen Tage an.

2018
Erster weltweiter Rundum-Grundlagen-Artikelzyklus zur Bio12Code-Heilkunde entsteht in Kooperation mit der CO.med, Fachmagazin für Komplementärmedizin. Start ab März 2018. Die Artikel finden sich auf dieser Website in dem Bereich Publikationen.

Stacks Image 245929


2018-2019
Entwicklung des
Omega-Reactivation-Konzepts. Es markiert einen Durchbruch in der Welt des Coachings und der komplementären Medizin. Es gründet auf der Nobelpreisarbeit des Physikochemikers Ilya Prigogine zur Selbstordnung lebendiger Prozesse sowie auf Kopplung & Snychronisation durch Anwendung des Bio12Codes. Es ist das Ergebnis einer bahnbrechenden Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Burkhard Poeggeler (Universitäten Göttingen und Oulu) und Therapeuten, die seit Jahr und Tag mit dem Bio12Code therapieren.


2020
Projektierung des Paradise-Found-Projekts.
Aufgleisung der SEI-Strategie.
Start des Online-Studienganges zum Future-Medicine-Practitioner.

Stacks Image 245999